Warum wir nur Massiv bauen - z-bau-z.de

Startseite Über uns Leistungen Referenzobjekte Wissenswertes Warum wir nur Massiv bauen Ungeziefer hinterm Klinker? Versicherungs- schäden Partner Kontakt

Die Massivbauweise ist und bleibt der Favorit bei Bauherrn. Die natürlichen Rohstoffe werden umweltschonend abgebaut und zu modernen Baustoffen weiter verarbeitet. Durch die energieeffizienten Eigenschaften der verschiedenen Baustoffe eignen sich diese optimal für den Niedrigenergiehaus-Standart.


Ein Massivhaus bietet eine viel längere Lebensdauer ist wirtschaftlicher und energieeffizienter welches sich nicht nur auf den Energieverbrauch während der Gebäudenutzung, sondern auch auf den Rückbau eines Gebäudes bezieht. Beim Massivbau sind nahezu alle Stoffe recyclebar.


Bei der Massivbauweise ist es selbst an heißen Sommertagen angenehm kühl und im Winter speichern die Wände die einfallende Wärme durch das Sonnenlicht und halten die Heizwärme länger. Durch die Benutzung von den natürlichen Rohstoffen eignet sich ein Massivhaus besser für ein gesundes Raumklima, da die gemauerten Wände frei von Schadstoffen sind.


Im Falle eines Brandes halten die Massivhäuser der Hitze länger Stand und behalten ihre Tragfähigkeit und Form. Bei Rohrbruch und Wasserschäden liegt ein viel geringerer Sanierungsaufwand vor, was auch bei Gebäudeversicherungen zu merken ist. Sogar bei den steigenden Umwelteinflüssen sind Massivhäuser viel standhafter.


Entscheiden auch Sie sich für ein Massivhaus, schaffen Sie sich neben dem Eigentum auch ein gutes Gewissen für den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Zum Dank erhalten Sie ein Eigenheim welches Lebensqualität für mehrere Generationen bei geringem Unterhaltsaufwand liefert.